Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sandra Bullock
Sandra Bullock
© BANG Showbiz

Sandra Bullock: "Oscar nicht wirklich verdient"

Schauspielerin bezweifelt ihre Fähigkeiten

Bullock gab zu, dass sie bei ihrem Oscar-Gewinn nicht einmal selbst davon überzeugt war, dass ihre Qualitäten als Schauspielerin besser sind als die von anderen

Die 49jährige Schauspielerin gewann 2010 den Oscar als Beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle im Film "'The Blind Side". Bei der Premiere ihres neuen Film "Gravity" beim Toronto Filmfestival hat sie jetzt zugegeben, dass sie zum damaligen Zeitpunkt nicht einmal selbst davon überzeugt war, dass ihre Qualitäten als Schauspielerin besser sind als die von anderen: "Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich diesen Oscar wirklich verdient habe. Ich dachte also, ich müsste jetzt den Rest meines Lebens damit verbringen, mir diesen Oscar auch wirklich zu verdienen. Ich bin an diesem Punkt bis heute nicht angekommen, aber das kommt bestimmt irgendwann." Zum Zeitpunkt ihres Oscar-Gewinns war Bullock im Kopf mit völlig anderen Dingen beschäftigt, sagt sie. Kurz zuvor hatte sie sich von ihrem Mann Jesse James getrennt, der sie mehrfach betrogen hatte. Außerdem hatte sie gerade ihren Sohn Louis adoptiert, der zu Hause auf sie wartete, während sie bei der glamourösen Verleihung in Los Angeles war. Louis war es auch, der ihr nach dem Oscar-Gewinn geholfen hat, nicht abzuheben: "Die meisten Menschen stehen vermutlich völlig neben sich, wenn sie einen Oscar gewinnen. Aber ich hatte ein kleines Neugeborenes zu Hause auf mich warten. Das Universum hat mich auf dem Boden gehalten, indem es mich daran erinnert hat, was wirklich wichtig ist. Dass zu Hause ein kleines Baby gerade ein Bäuerchen macht." In 'Gravity' wird Bullock derweil an der Seite von George Clooney im Kino zu sehen sein. Der Science-Fiction-Thriller läuft in Deutschland am 3. Oktober an.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.