Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Bryan Cranston
Bryan Cranston
© BANG Showbiz

Bryan Cranston erhält Hauptrolle in "Trumbo"

"Breaking Bad"-Star spielt rätselhaften Drehbuchautor

Cranston soll den Drehbuchautor Dalton Trumbo spielen, der in den 50er Jahren wegen "unamerikanischen Verhaltens" auf der schwarzen Liste landete

Schluss mit Nebenrollen: Bryan Cranston schwimmt auf der Erfolgswelle und ist nach seinem bahnbrechenden Erfolg mit der Serie 'Breaking Bad' endgültig in Hollywood angekommen. Wie 'Deadline' berichtet, sahnte der Schauspieler mit dem Hauptpart in 'Trumbo' - einem Biopic über den berühmten Drehbuchautor Dalton Trumbo und sein spektakuläres, geheimes Leben - seine nächste große Rolle ab, nachdem der 57-Jährige erst kürzlich die Dreharbeiten zu 'Get A Job' und 'Cold Comes the Night' vollendete.

Trumbo, Protagonist des geplanten Films, war einer der bestbezahlten Drehbuchautoren Hollywoods, der 1950 eine zehnmonatige Haftstrafe verbüßen musste. Er hatte vor einem Gericht die Aussage zum Vorwurf unamerikanischen Verhaltens verweigert und war später auf die schwarze Liste gesetzt worden, weshalb er nur noch unter Pseudonymen seiner Arbeit nachgehen konnte. Dabei entstanden Drehbücher für Klassiker wie Stanley Kubricks 'Spartacus' oder die Kult-Komödie 'Ein Herz und eine Krone'. Zweimal gewann er unter falschem Namen den Oscar.

Sein Leben wird nun von 'Austin Powers'-Regisseur Jay Roach auf die Leinwand gebracht. Wann die Dreharbeiten mit Star Cranston, der gerade dem dritten Teil von 'Kung Fu Panda' seine Stimme verleiht und kürzlich für die nächste 'Godzilla'-Auflage vor der Kamera stand, beginnen sollen, ist noch nicht raus


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.