Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Michael Fassbender
Michael Fassbender
© BANG Showbiz

Nach "Jane Got a Gun"-Absage:

Wird Michael Fassbender doch noch zum Western-Held?

Michael Fassbender hat angeblich die Hauptrolle im geplanten Western "Slow West" übernommen.

Der deutsch-irische 'X Men'-Star soll sich für den Film laut 'InsideFilm' wieder mit See-Saw Films-Produzent Emile Sherman für das als britisch-neuseeländische Produktion erwartete Projekt zusammentun.

Über den Plot ist momentan noch nichts bekannt, doch mit Regie-Neuling John Maclean sei bereits ein kreativer Kopf gefunden, für den das Vorhaben gleichzeitig das Langfilm-Debüt bedeutet. Zusammen mit Fassbender hat der Filmemacher derweil bereits an dem Kurzfilm 'Pitch Black Heist'. Lohn dafür war ein BAFTA-Award im Jahr 2012.

Fassbender kann sich indes nun doch noch auf einen Western freuen. Der gebürtige Heidelberger hatte vor kurzem noch ein Engagement in 'Jane Got a Gun' mit Natalie Portman abgesagt, schwärmte aber immer wieder von dem Genre. Doch auch ohne den verpassten Western hat der 36-Jährige immer noch genug auf dem Zettel. 'The Counselor', '(Es ist ein Fehler aufgetreten)', 'X-Men: Zukunft ist Vergangenheit' und ein noch unbetiteltes Projekt von Terrence Malicksind bereits im Kasten. Als nächstes soll Fassbender dann für 'Macbeth', 'Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft' und 'Alien: Covenant' vor der Kamera stehen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.