Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Christian Bale als 'Dark Knight'
Christian Bale als 'Dark Knight'
© BANG Showbiz

Batman bekommt Spin-off-Serie

Prequel-Show um den jungen Commissioner Gordon

Warner Bros. Television plant eine Serie mit dem Titel "Gotham". Batman wird darin allerdings nicht zu sehen sein

Noch bevor der dunkle Rächer mit dem angekündigten 'Batman vs. Superman'-Film selbst wieder auf der Leinwand zu sehen sein wird, behandelt bald eine neue Show die Zeit, als es den Superhelden noch nicht gab und "Gotham" - so auch der Name der Serie - den altbekannten Verbrechern aus den Batman-Filmen noch hilflos ausgeliefert war. Im Mittelpunkt steht mit Batmans Abwesenheit eine junge Ausgabe des in den Franchises fest etablierten Commissioner James Gordon, der in der jüngsten Batman-Verfilmung, der 'Dark Knight'-Trilogie, von Gary Oldman verkörpert wurde. Gordon bekommt es mit den genialen Schurken zu tun, die der fiktionalen Stadt ihre kriminelle Reputation zu verdanken hat. Gotham City ist indes New York nachempfunden und hat seinen Namen aus einer Essaysammlung des frühen 20. Jahrhunderts von Washington Irving. Die produzierenden Warner Bros. Television haben derweil schon Erfahrung mit Superhelden-Prequels. Auch die Serien 'Smallville', eine vorgelagerte Story zur Superman-Figur, und die brandneue TV-Show 'Arrow' über die Comic-Figur Green Arrow entstand unter dem Dach des Unternehmens. Batman wurde zuletzt zwischen 2005 und 2012 von Christian Bale gespielt, der für die 'Dark Knight'-Trilogie vor der Kamera stand. Andere Darsteller waren unter anderen George Clooney (1997), Val Kilmer (1995) und Michael Keaton (1989 bis 1992).


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.