Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Boris Aljinovic und Dominic Raacke
Boris Aljinovic und Dominic Raacke
© BANG Showbiz

"Tatort": Dominic Raacke schmeißt seine Rolle

"Wenn Schluss sein soll, dann richtig"

Dominic Raacke steigt früher als erwartet aus dem Berliner 'Tatort' aus. Gegenüber der Zeitung 'Berliner Morgenpost' bestätigte er heute, 27. September, dass er für eine weitere Folge nicht zur Verfügung stehe

Diese Entscheidung dürfte vor allem für die Fans des Berliner 'Tatorts' überraschend kommen: Mitte September hatte die rbb-Programmdirektorin Claudia Nothelle angekündigt, dass man noch mindestens eine Folge mit dem langjährigen Ermittler-Duo Ritter und Stark drehen wolle, bevor man sich dann von Raacke und seinem Kollegen Boris Aljinovic trennt: "Unsere Hauptdarsteller Boris Aljinovic und Dominic Raacke sollen nicht als Berliner Polizeibeamte in Rente gehen. Das haben wir nach dem jüngsten Dreh mit ihnen besprochen und verabredet. Ritter und Stark sind seit dem Start des rbb mit großem Erfolg unsere Tatort-Kommissare, für ihren jüngsten Fall 'Gegen den Kopf' gab es von Publikum und Kritik höchstes Lob. So gut und vertrauensvoll die Zusammenarbeit war und ist, so einig sind wir uns, neue Wege einzuschlagen." Raacke und Aljinovic haben als Till Ritter und Felix Stark bisher 28 Mal gemeinsam im 'Tatort' ermittelt. Ihr nächster und dann auch offenbar letzter Fall 'Großer schwarzer Vogel' wird am 16. Februar 2014 ausgestrahlt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.