Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tim Burton mit Helena Bonham Carter
Tim Burton mit Helena Bonham Carter
© BANG Showbiz

Tim Burton beim Fremdgehen erwischt?

"Sie hielten in einer Gasse, um sich zu küssen"

Der amerikanische Filmemacher Tim Burton heizt die Gerüchteküche im Hinblick auf den Zustand seiner Beziehung zu Schauspielerin Helena Bonham Carter - mit der er zwei Kinder hat - an, nachdem 'MailOnline' Bilder veröffentlichte, auf denen er in Begleitung einer anderen Frau zu sehen ist. Auf den Fotos scheint es so, als würden sich die beiden nach einem Kinobesuch in London näherkommen. Auf den im September gemachten Bildern sieht man den 55-jährigen Regisseur und seine unbekannte Begleiterin der Website zufolge in einem "intimen Moment". Ein Beobachter kommentiert die Szene: "Sie hielten in einer Gasse, um sich zu küssen, bevor sie zusammen zurück zu ihrem Auto gingen."

Was dies für die Beziehung von Burton und Bonham Carter bedeutet, bleibt unklar - ein Sprecher der beiden soll für einen Kommentar nicht zu erreichen gewesen sein. Die beiden Hollywood-Größen sind für ihre ungewöhnliche Beziehung bekannt, machten sie doch unter anderem Schlagzeilen damit, sich zwei benachbarte Häuser zu kaufen und darin zu leben. "Er besucht mich immer, was sehr rührend ist. Er kommt immer rüber", kommentierte Bonham Carter die Situation in der Vergangenheit. "Es ist wirklich eine tolle Idee. Man muss gefühlsmäßig nie Kompromisse eingehen oder sich bedrängt fühlen."

In der Vergangenheit war die 47-Jährige in einer Reihe von Filmen zu sehen, die unter der Regie ihres Partners entstanden, darunter Streifen wie 'Alice im Wunderland', 'Sweeney Todd' und 'Dark Shadows'.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.