Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Daniel Brühl
Daniel Brühl
© BANG Showbiz

"Ich galt hier lange als der netteste Mensch der Nation"

Daniel Brühl hat in Deutschland Image-Probleme

Daniel Brühl ist der Meinung, dass es viele Berufe gibt, die einem mehr Stabilität bieten als der des Schauspielers, will aber dennoch nichts anderes machen. "Der Beruf weist nie Stabilität auf, man weiß nie, was morgen ist und man ist immer unterwegs", verrät der gebürtige Spanier. "Er bietet einem nie richtige Sicherheit."
Noch dazu muss der 35-Jährige in der Öffentlichkeit vorsichtig sein, da er als Person des öffentlichen Lebens immer beobachtet wird. Er erzählt im Interview mit 'OK!': "Wenn man in der Öffentlichkeit steht, muss man auch etwas opfern. Bevor man Dinge tut, muss man sich Gedanken machen, weil man unter Beobachtung steht." Gerade für Brühl kann das eine große Belastung darstellen, seitdem er auch international als Schauspieler erfolgreich ist. In "Rush" ist er beispielsweise an der Seite von Chris Hemsworth zu sehen und ist sicher, dass die Rolle des etwas exzentrischen Niki Lauda für viele Deutsche überraschend kommt. "Ich galt hier lange als der netteste Mensch der Nation, was ein komisches Gefühl ist, wenn man sich selbst gar nicht so fühlt", gibt er zu und freute sich deshalb, dass sein Image im Ausland nicht so einseitig war. Er sagt im Interview mit 'Bild': "Die waren da unvoreingenommen, weil sie dieses Bild des ewigen Sympathieträgers in mir nicht kannten. Und wer jetzt noch sagt, ich sei der Immer-Nette, der versucht, mich in etwas hineinzupressen, das nicht stimmt."
Trotz aller Schwierigkeiten ist sich Brühl jedoch sicher, dass es für ihn keinen besseren Beruf als den des Schauspielers gibt. Er stellt klar: "Wenn man es auf eine Waagschale legt, wie viel Freude mir der Beruf bereitet, überwiegt das doch und dafür opfert man gerne das eine oder andere."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.