Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Vor und hinter der Kamera?

Channing Tatum für 'Bad Romance' im Gespräch

Wie 'The Hollywood Reporter' berichtet, soll der Hollywood-Schönling Channing Tatum im Zusammenhang mit dem Film 'Bad Romance' gleich mehrere Funktionen übernehmen. So soll er nicht nur als Darsteller für den Streifen im Gespräch sein, sondern auch als Produzent tätig werden. Letztere Funktion würde er dann mit seinem Partner bei Iron Horse Entertainment - Reid Carolin - teilen. Die Regie soll Jonathan Levine ('50/50') übernehmen, der dem Bericht zufolge auch das Drehbuch zu Papier bringt.
Neben diesem möglichen Neu-Projekt ist Tatum aktuell außerdem mit der Fortsetzung des Films 'Magic Mike' aus dem Jahr 2012 beschäftigt. Von diesem Streifen - bei dem der Star ebenfalls vor und hinter der Kamera fungiert - können Fans erwarten, dass er verrückter und witziger als sein Vorgänger sein wird, wie Tatum zuletzt verriet.
"Es wird ein Road-Trip-Film sein, und es wird im Wesentlichen der Film sein, von dem jeder dachte, dass es der erste sein würde - verrückt und witzig und weniger Lebensabschnitt und weniger Drama. Den ersten mussten wir weniger kitschig und geschmacklos machen; bei diesem werden wir uns voll reinhängen", kommentierte der 33-Jährige das bevorstehende Projekt zuletzt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.