Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Inszeniert Joe Cornish "Star Trek 3"?

"Attack the Block"-Regisseur könnte J.J. Abrams ersetzen

Der "Attack the Block"-Regisseur ist Berichten zufolge Paramounts' erste Wahl für die Nachfolge von J.J. Abrams für den anstehenden Science-Fiction-Blockbuster, dessen Dreharbeiten im Sommer 2014 beginnen werden. Laut Deadline punktete der britische Filmemacher mit seinem vorherigen Film, der sich um eine Gruppe von Jugendlichen dreht, die ihre Heimatstadt vor einer Alien-Invasion schützen müssen. Cornish war außerdem am Drehbuch für Steven Spielbergs Film "Die Abenteuer von Tim und Struppi" beteiligt und arbeitet derzeit gemeinsam mit Edgar Wright an einem Skript für die Marvel-Comic-Verfilmung "Ant-Man", die 2015 in die Kinos kommen soll.
Abrams, der 2009 bei der "Star Trek"-Neuverfilmung sowie bei der Fortsetzung "Star Trek Into Darkness"aus 2013 Regie führte, beendete seine Arbeit an der Filmreihe, nachdem bestätigt wurde, dass er von Disney als Regisseur des heißersehnten siebten "Star Wars"-Films engagiert wurde. Der Filmemacher verriet, dass er als Produzent an Bord bleibt, den Regiestuhl jedoch an jemanden anderen abgeben möchte. "Wer auch immer die Regie übernimmt, wir können sicher sein, dass die Schauspieler und die gesamte Crew in guten Hände sind", erklärte er kürzlich. "Ich hatte sehr viel Glück, ein Teil davon gewesen sein zu dürfen und es fühlt sich richtig an, jetzt jemanden anderen sein eigenes Ding machen zu lassen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.