Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Josh Brolin will trocken werden

Schauspieler gibt Alkohol auf

Der Schauspieler sorgte am Wochenende für Schlagzeilen, als er sich am Freitag, 1. November, mit dem Türsteher eines Irish Pubs in Santa Monica anlegte. Seine alkoholisierten Eskapaden sind dem Hollywood-Star allerdings peinlich, weshalb er nun verspricht, die Finger vom Alkohol zu lassen. Als er von einem 'TMZ'-Fotografen gefragt wird, wie denn sein Sonntagabend, 3. November, gelaufen sei, antwortete Brolin: "Schön. Viel besser als noch vor ein paar Tagen." Als der Fotograf weiterfragt, ob er denn Alkohol nun aufgeben würde, versprach der 45-Jährige: "Auf jeden Fall. Das wird nicht mehr passieren. Das war's."
Noch bevor Brolin sich mit dem Türsteher anlegte, hatte er am Freitag bereits Streit mit einem Taxifahrer. Diesen beleidigte er, nachdem er behauptet hatte, Brolin habe seinem Auto Kratzer zugefügt. Diese Anschuldigung ließ der 'Men in Black'-Star nicht auf sich sitzen und erklärte: "Du bist ein scheiß Taxifahrer!"


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.