Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tom Hiddleston
Tom Hiddleston
© BANG Showbiz

Tom Hiddleston wollte Thor spielen

"Ich sprach vor und schwang den Hammer..."

Der 32jährige Schauspieler wollte anfänglich die Rolle des hammerschwingenden Helden in "Thor" übernehmen, bevor er als sein böser Bruder Loki in der Comicverfilmung besetzt wurde. In einer amerikanischen Talkshow erzählt Hiddleston: "Ich sprach vor und schwang den Hammer, aber sie suchten immer gleichzeitig nach Loki und ich denke, je weiter ich kam, desto mehr dachten sie, dass ich den Bösewicht spielen sollte." Der Hollywoodstar gab zu, dass er großen Aufwand betrieb, um die Rolle des Thor, die schlussendlich an Chris Hemsworth ging, zu landen und sogar wie wild trainierte. "Ich ging weniger joggen und stemmte stattdessen eine Zeit lang Gewichte", verrät er im Interview. "Einige würden das verrückt finden. Aber es hat eigentlich richtig viel Spaß gemacht. Und ich hatte sowas noch nie zuvor gemacht. Im Prinzip bin ich von 180 Pfund auf 198 Pfund gekommen und hatte um die sieben Prozent Körperfett."
Hiddlestons Darstellung von Thors Erzfeind Loki kam bei den Zuschauern extrem gut an, weshalb er die Rolle in der Fortsetzung 'Thor: The Dark Kingdom' erneut bekleidete. Seine Fans waren umso enttäuschter, als bekannt wurde, dass der beliebte Schauspieler nicht in der Fortsetzung von "The Avengers" auftauchen wird. Auf die Frage, ob Loki denn eines Tages seinen eigenen Film haben wird, jubelten die Zuschauer und Hiddleston antwortete: "Ich hoffe es."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.