Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Justin Bieber
Justin Bieber
© BANG Showbiz

Justin Bieber flirtete mit Lauren Pope

"Sie schienen nur Augen füreinander zu haben"

Der 19jährige Star veranstaltete eine riesige Fete und wurde prompt von der Polizei besucht, da Nachbarn sich wegen der Lautstärke beschwerten. Am Freitag, dem 15. November, besuchten um die 100 Gäste das Haus des Sängers in Los Angeles. Dieser verbrachte jedoch den Großteil des Abends mit dem ehemaligen Glamour-Model, die nun durch ihre Teilnahme an der englischen Reality-Show 'The Only Way Is Essex' bekannt ist. "Sie waren den ganzen Abend zusammen und schienen nur Augen füreinander zu haben", erzählte ein Partygast der Zeitung 'The Sun'. "Sie tanzten und redeten und schienen ziemlich angetan vom jeweils anderen zu sein." Lauren wurde von ihrer Freundin Donatella Panayiotou begleitet, die momentan eine neue Rality-Show für 'E!' in LA filmt. Pope war auch einer der wenigen Gäste, die auf der Party verblieben, nachdem diese um circa ein Uhr morgens von der Polizei beendet wurde. Es ist jedoch eher unwahrscheinlich, dass die 30jährige Blondine ihren Fans über die Nacht im Haus des 'Believe'-Stars erzählen wird, da Berichten zufolge alle Gäste eine Vertrag über Stillschweigen unterschreiben mussten, bevor sie das Haus betreten durften.
Laut 'TMZ', denen eine Kopie des Vertrags vorliegt, wurde allen Anwesenden verboten, ihre Handys zu nutzen oder über die Dinge, die hinter den geschlossenen Türen der Villa passierten, auf Twitter oder Facebook zu schreiben. Das Dokument verpflichtet jeden, der die Abmachung bricht, dazu, eine gepfefferte Summe in Höhe von drei Millionen Dollar zu zahlen. Weitere Gäste der Party waren Snoop Lion, T.I. und Chris Brown.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.