Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Chris Hemsworth
Chris Hemsworth
© BANG Showbiz

Chris Hemsworth spielt Computerfreak

Der Darsteller nahm Computerstunden um einen Computerfreak zu spielen.

Der 30-Jährige übernahm die Hauptrolle in einem neuen Action-Thriller, in welchem er ein Computergenie, der die Streitkräfte des FBI und die chinesische Regierung dabei unterstützt einen Hacker zu überführen.
Hemsworth engagierte extra einen Lehrer aus Kalifornien, um ihm bei den Vorbereitungen für die Rolle zu helfen. "Ich habe zwei Monate lang Computerunterricht genommen bevor die Dreharbeiten anfingen. Der Lehrer Ph. D. aus UCLA kam in diesen kleinen Raum und brachte mir UNIX-Kommandos und was auch immer bei. Die ersten zwei Tage war es aufregend und danach dachte ich 'Oh nein, deswegen habe ich keinen Schreibtischjob'. Ich habe mehr Kaffee als sonst in meinem ganzen Leben getrunken, weil es mich buchstäblich eingeschläfert hat."
Obwohl ihm die Unterrichtsstunden nicht dazu gebracht haben fortgeschrittene, technologische Fähigkeiten zu entwickeln, haben sie ihm dennoch geholfen seine Basiskenntnisse zu verbessern.
Gegenüber der Zeitschrift 'Details' erzählt er: "Ich habe zum Beispiel tippen gelernt. Ich kann nicht behaupten, dass ich mich jetzt in ein Schweizer Konto hacken kann, aber ich kann so tun als ob. Dieser Charakter hat eine Intelligenz, die auf jeden Fall größer ist als meine und die mancher Charaktere, die ich bislang gespielt habe."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.