Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Chris Hemsworth
Chris Hemsworth
© Cover Media

Chris Hemsworth in Seenot

Schauspieler und Familie mussten am Sonntag gerettet werden

Chris Hemsworth und seine Familie mussten am Sonntag (24. November) vor der Küste der Kanarischen Inseln gerettet werden, nachdem Probleme mit dem Katamaran auftraten. Der 30jährige Schauspieler war gemeinsam mit seiner schwangeren Frau Elsa Pataky und ihrer 18 Monate alten Tochter Indie Rose auf dem Schiff, als es direkt vor der Küste von San Sebastian de la Gomera, der Hauptstadt der Kanareninsel La Gomera, auf Grund lief. Ein Rettungsboot, ein Boot der Küstenwache und ein Helikopter wurden zu Hilfe gerufen und brachten Hemsworth zusammen mit seiner Familie und fünf weiteren Passagieren an Land. Auch ein Rettungswagen wurde sicherheitshalber benachrichtigt, jedoch benötigte glücklicherweise niemand der Passagiere medizinische Hilfe. Ein Augenzeuge berichtete der Zeitung 'MailOnline': "Niemand wurde verletzt, aber jede Rettungsaktion auf See muss ernst genommen werden, insbesondere wenn eine schwangere Frau mit einem kleinen Kind an Board ist." Der Schiffsausflug fand zufälligerweise genau in einer Drehpause zum Film "In The Heart Of The Sea" statt, in dem es um den Untergang eines Walfangschiffes im Jahr 1820 geht.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.