Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Richard Gere
Richard Gere
© BANG Showbiz

Richard Gere produziert neues Drama

Richard Gere wird für "Time Out of Mind" die Produktion und die Hauptrolle übernehmen. Oren Moverman wird die Regie führen.

Richard Gere (64) wird den Film "Time Out of Mind" produzieren und in ihm die Hauptrolle übernehmen. Der Darsteller ist begeistert, mit Regisseur Oren Moverman für das Drama zusammenarbeiten zu können. Es handelt von einem obdachlosen Mann in New York, der versucht mit seiner entfremdeten Tochter wieder Kontakt aufzunehmen. Gere sagt über das Projekt: "Ich bin von 'Time Out Of Mind' schon seit Jahren besessen. Es ist eine sehr menschliche Geschichte, die wir unbedingt zu einen gewaltigen Film machen wollen, der alle ansprechen wird. Ich bin stolz darauf und überaus froh darüber, mit dem brillanten Autor und Regisseur Oren Moverman arbeiten zu können und diese Geschichte von Verlust, Verbindung und der Möglichkeit auf Versöhnung erzählen zu dürfen." Moverman würde sich freuen, wenn die Geschichte eine Diskussion um "soziale Fragen" entfachen könnte. Er fügt hinzu: "Richard ist ein großartiger Schauspieler, den ich schon seit geraumer Zeit sehr bewundere. Ich fühle mich geehrt, dass ich mit ihm einen Film drehen darf, der sozialen Fragen nicht einfach aus dem Weg geht."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.