Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Suki Waterhouse mit Bradley Cooper
Suki Waterhouse mit Bradley Cooper
© BANG Showbiz

Bradley Cooper: Wer wird sein Oscar-Date?

Bradley Cooper ist sich unsicher, wen er als Date mit zu den Oscars nimmt

Bradley Cooper weiß noch nicht, wen er in diesem Jahr als Begleitung zur Verleihung der Academy Awards (Oscars) mitnimmt. Der Schauspieler ist für seine Rolle im Film 'American Hustle' als 'Bester Nebendarsteller' nominiert. Im Interview mit 'Figaro TV' gab er nun zu, dass er noch nicht weiß, ob er sich auf dem roten Teppich mit Model-Freundin Suki Waterhouse oder vielleicht wieder zusammen mit seiner Mutter zeigt: "Ich warte jetzt erst einmal ab wie viele Tickets ich zugesagt bekomme." Der 39-jährige Hollywoodstar erschien zur Oscarverleihung 2013, bei der als 'Bester Hauptdarsteller' im Film 'Silver Linings' nominiert war, in Begleitung seiner Mutter Gloria. In diesem Jahr könnte er den ersten Oscar seiner Karriere abräumen: In 'American Hustle' spielt er den FBI Agenten Richie DiMaso, der vor allem durch seine lockige Haarpracht auffällt. Dazu Cooper: "Es war tatsächlich meine Idee. Ich habe (Regisseur) David O. Russell die Locken vorgeschlagen und dann kamen immer mehr Ideen. Meine Figur macht sich jeden Tag Lockenwickler in die Haare, um in eine andere Rolle zu schlüpfen. Das hieß für mich aber auch, dass ich jeden Tag drei Stunden lang in der Maske hängen musste, nur um Locken zu bekommen."

Alle Infos zu den Oscars 2014



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.