Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sharon Stone
Sharon Stone
© BANG Showbiz

Sharon Stone hasst das Altern

"Ich habe geweint und geweint und geweint..."

Sharon Stone "wollte sterben", als sie in ihren Zwanzigern plötzlich an Gewicht zunahm. Die 55jährige Schauspielerin nahm nach einem Unfall über 20 Kilogramm zu, was durch einen medizinischen Nebeneffekt ausgelöst wurde. Stone hasste die Blicke, die sie in Folge dessen von Männern auf der Straße bekam. Sie erzählt: "Als ich 20 war, hatte ich einen Reitunfall. Ich bekam danach Kortisonspritzen und nahm 20 Kilo zu. Ich sah ein bisschen aus wie Anna Nicole Smith. Ich hatte eine schmale Taille, einen großen Hintern und große Brüste. Egal wo ich hinging, die Männer glotzten mir auf meinen voluminösen Körper. Ich wollte nur noch sterben und wurde richtiggehend introvertiert." Die Schauspielerin, welche die drei adoptierten Söhne Roan (13), Laird (8) und Quinn (7) großzieht, leidet zudem sehr darunter, älter zu werden. Dem 'Shape'-Magazin verrät sie: "Ich habe mir mein Gesicht und meinen Körper ganz genau angeschaut und habe geweint und geweint und geweint..."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.