Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Helen Mirren traf die echte Queen

"Ich bin immer wieder von ihrer Aura, ihrem Funkeln, ihrer Präsenz beeindruckt"

Helen Mirren traf gestern (17. Februar) die britische Königin Elizabeth II im Buckingham Palast. Die 87jährige lud gemeinsam mit Kate Middleton auf einen Empfang im Palast ein - zu Ehren der Royal Academy of Dramatic Arts (RADA). Dem Ruf folgten auch der legendäre Tierfilmer Sir David Attenborough und die Schauspieler Cate Blanchett, und Benedict Cumberbatch. Das Highlight der Veranstaltung war Mirren, die aus "Der Sturm" vorlas, einem Werk von William Shakespeare, in dessen Verfilmung sie selbst mitspielt. Die 68-jährige Darstellerin, die in "The Queen'" die Rolle der Königin spielt, wurde für ihre Leistung im Film sogar von Elizabeth gelobt. Mirren war vor dem Treffen sehr angespannt. Sie gesteht gegenüber dem 'Telegraph': "Ich bin immer wieder von ihrer Aura, ihrem Funkeln, ihrer Präsenz beeindruckt. Es überrascht mich immer wieder und anderen geht das genauso. Ich war komplett überwältigt, als ich sie zum ersten Mal traf."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.