Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Amazing Spider-Man 3D - Andrew Garfield
The Amazing Spider-Man 3D - Andrew Garfield
© Sony Pictures

Marc Webb bleibt 'Spider-Man'-Regisseur

Jährlich ein neuer 'Spider-Man'-Film?

Marc Webb wird auch beim 'The Amazing Spider-Man 3' Regie führen. Der Filmemacher wird auch im dritten Teil der Superheldenreihe Hauptdarsteller Andrew Garfield die Anweisungen erteilen. Webb sicherte sich seine Stellung, weil er in allen bisherigen Teilen der Trilogie schon Regie führte. Das berichtet die Produktionsfirma 'Variety' in Zusammenarbeit mit 'Sony Pictures'. Der Film soll erstmals im Mai 2016 in Großbritannien über die Kinoleinwand laufen, im Juni 2016 in den Vereinigten Staaten. Das Studio bestätigt außerdem, dass zukünftig jährlich ein neuer 'Spider-Man'-Film in die Kinos kommen soll, da es geplant ist auch Filme zu produzieren, die sich um den Bösewicht 'Venom' und die Schurken-Gruppe 'Sinister Six' drehen sollen.
Amy Pascal, stellvertretende Vorsitzende von 'Sony', sagt: "Wir erweitern das 'Spider-Man'-Universum um 'The Sinister Six' und 'Venom', sodass wir in jedem Jahr 'Spider Man'-Filme haben." Alex Kurtzman soll bei 'Venom' Regie führen und aktuell am Drehbuch schreiben, gemeinsam mit seinem Langzeitmitarbeiter Roberto Orci und Ed Solomon. Drew Goddard wird 'The Sinister Six' schreiben und möglicherweise für diesen Teil auch Regie führen. Für keinen der Filme steht bislang ein Veröffentlichungsdatum fest. Orci gibt vor kurzem bekannt: "Ich denke [das Publikum] ist bereit dafür, die Dinge durcheinanderzuwürfeln. Ich denke, wir haben alle schon alles gesehen... Du kannst nicht jedes Mal wieder die gleiche Story erzählen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.