Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kirsten Dunst
Kirsten Dunst
© BANG Showbiz

Kirsten Dunst auf dem Regie-Stuhl

Karriere als Filmemacherin?

Die 31-Jährige ist seit den 80ern als Schauspielerin aktiv. Angefangen hat sie als Kinderstar in Fernsehserien und später mit Filmen wie 'Spider-Man' und 'Melancholia' weltweite Erfolge gefeiert. In Zukunft würde sich Dunst gerne als Regisseurin versuchen. Gegenüber dem 'Haper's Bazaar'-Magazin erzählt sie: "Ich würde es lieben. Ich liebe es in Dinge einzutauchen und komplett involviert zu sein."
Das Schreiben des Skripts würde sie allerdings jemand anderem überlassen. Das traut sich die schöne Blonde dann doch nicht zu. Sie erklärt: "Ich glaube nicht, dass ich mein eigenes Skript schreiben werde. Ich denke nicht, dass ich das kann, ehrlich nicht. Es wäre einfacher ein Buch zum Adaptieren zu finden."
Obwohl sie den Wunsch geäußert hat, hinter die Kamera zu wechseln, glaubt Dunst, dass ihr Debüt als Regisseurin noch nicht in naher Zukunft passieren wird: "Ich muss jetzt nicht sofort Regie führen. Vielleicht in drei Jahren. Aber wer weiß, vielleicht habe ich dann auch Kinder. Aber ich möchte es wirklich eines Tages versuchen." Ab dem 29. Mai wird Kirsten Dunst übrigens in ihrem aktuellen Thriller 'Die zwei Gesichter des Januars' im Kino zu sehen sein.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.