Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Emily Blunt lockte Tom Cruise in einen Sex-Club

"Es passieren sehr seltsame Sachen dort..."

Emily Blunt hat Tom Cruise in einen Sex-Club gelockt. Die Schauspielerin und ihr Ehemann John Krasinski, die vor drei Monaten ihre erste Tochter, Hazel, bekommen haben, haben Cruise in einen anzüglichen Club bestellt. Sie behaupteten, dass dort die Geburtstagsparty von Matt Damon stattfinden würde - verrieten aber nichts von dem Ruf der Bar. Während der 51-jährige ein zivilisiertes Abendessen erwartete, ging es für die Hollywoodstars stattdessen in den Londoner Nachtclub 'The Box'. In der Show von Talk-Master Jimmy Kimmel verriet Blunt: "Es war die widerliche Geburtstagsparty von Matt Damon. Was ein Loser, deshalb wollte mein Mann John etwas Verrücktes für ihn arrangieren. Ich weiß nicht, ob du schon von dem Laden gehört hast, der 'The Box' genannt wird? Es ist eine Art Burlesque-Sex-Club. Es passieren sehr seltsame Sachen dort." Cruise ist seit Jahren mit Damon befreundet und wollte sich dessen Geburtstagsparty natürlich nicht entgehen lassen. Statt dem erwarteten Essen, kam es für den Hollywoodstar anders, was ihm erst kurz vorher bewusst wurde. Blunt erzählt weiter: "Ich schrieb ihm, dass es eine Planänderung gebe und verriet ihm, dass wir in einen Sex-Club gehen würden." Der 'Mission Impossible'-Star gab sich aber unerwartet cool und schrieb zurück: "Jesus Christus! Lasst mich aber bloß nicht alleine dort drin!" Die schöne Schauspielerin versicherte in der Show, dass sie natürlich nicht ohne Cruise nach Hause gegangen wären.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.