Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Helen Mirren
Helen Mirren
© BANG Showbiz

Helen Mirren als Ikone ausgezeichnet

Preis bei den "Glamour Women of the Year Awards"

Dame Helen Mirren wurde bei den "Glamour Women of the Year Awards" gestern Abend (03. Juni) in London mit dem Preis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die 68-jährige Oscarpreisträgerin ("Die Queen") nahm den 'Icon Award' aus den Händen ihres Kollegen Ryan Reynolds entgegen, mit dem sie demnächst zusammen für "The Woman In Gold" vor der Kamera steht, und nutzte ihre Dankesrede dazu, jungen Frauen die Angst vor dem Alter zu nehmen. Mirren erklärte auf der Bühne: "Es sind viele junge Frauen heute Abend hier und sie sind alle wunderschön und unglaublich talentiert. Ich grüße Euch alle und respektiere jede Einzelne von Euch. Ich bin stolz, eine Frau zu sein. Lasst Euch Folgendes gesagt sein: Eure 40er werden gut, eure 50er großartig, eure 60er fantastisch und die 70er verdammt unglaublich. Ich bin noch nicht ganz bei der 70 angekommen, aber fast." Neben Helen Mirren wurden auch Nicole Kidman ('Grace of Manco') und Taylor Swift ausgezeichnet, die allerdings beide nicht anwesend waren, um ihren Preis entgegen zu nehmen. Dafür zeigten sich Topmodel Naomi Campbell, Sängerin Paloma Faith und "The Hunger Games"-Star Sam Claflin auf der Bühne, um sich für ihren Preis persönlich zu bedanken. Claflin wurde bei der Zeremonie als "Mann des Jahres" ausgezeichnet, Naomi Campbell als "TV Persönlichkeit des Jahres".


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.