Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Matthias Schweighöfer
Matthias Schweighöfer
© BANG Showbiz

Matthias Schweighöfer dreht "Der Nanny"

Neues Projekt mit Milan Peschel

Matthias Schweighöfer hat einen neuen Film angekündigt. Aktuell herrscht noch großes Rätselraten, worum es in "Der Nanny" gehen wird. Seine letzten Streifen "Schlussmacher", "Rubbeldiekatz" oder "What a Man" waren romantische Komödien und begeisterten die Kinobesucher. Auf seiner Facebook-Seite schrieb der beliebte Schauspieler und Regisseur: "Jetzt kommen wir zwei wieder!! Freut euch auf 'Der Nanny'." Mit "wir" meint Schweighöfer sich und seinen Kollegen Milan Peschel, der auch schon bei den letzten Filmen des 33-Jährigen mit ihm vor der Kamera stand. Neben der Ankündigung, die bereits am Donnerstagmorgen (3. Juli) über 15.000 Likes und rund 300 Kommentare zählte, stellte er auch ein Schwarz-Weiß-Foto von sich und Peschel online. Das Bild zeigt die Schauspieler mies gelaunt vor einer Mauer sitzend. Wovon genau "Der Nanny" handeln wird, behält der Frauenschwarm noch für sich. Im Interview mit dem 'Berliner Kurier' erklärte Schweighöfer aber kürzlich, dass er sich in seiner nächsten Rolle gerne von einer ganz anderen Seite präsentieren möchte. "Ich habe, wie jeder andere, meine ernsten Phasen und kann auch mal laut werden. Ich bin ja nicht immer nur nett. In jedem steckt ein bisschen Ar***loch. Muss auch sein. Spaß beiseite: Ich habe Lust, mal wieder was anderes zu spielen", witzelte er. Angeblich sollen die Dreharbeiten für "Der Nanny" noch diesen Herbst beginnen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.