Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Dietmar Schönherr
Dietmar Schönherr
© BANG Showbiz

Dietmar Schönherr ist tot

Schauspieler und Moderator wurde 88 Jahre alt

Dietmar Schönherr ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Schauspieler, Moderator und Autor erlag in der Nacht zum heutigen Freitag (19. Juli) einem Nierenversagen, wie die 'Bild'-Zeitung berichtet. Der Österreicher lebte bereits seit einigen Jahren auf Ibiza, wo er vor drei Monaten einen Hirnschlag erlitt. Seitdem kämpfte er um sein Leben, bevor seine Nieren vor zwei Tagen begannen, zu versagen. Berühmtheit erlangte Schönherr vor allem durch die Hauptrolle in der Science-Fiction-Serie "Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion", die ab 1966 in sieben Folgen von der ARD ausgestrahlt wurde. Als Moderator stand er unter anderem für 'Wünsch Dir was' vor der Kamera und war daneben mit der Talkshow 'Je später der Abend' der erste Talkmaster im deutschen Fernsehen. Insgesamt weist die Filmografie des Multitalents, das auch als Regisseur tätig war, Hunderte Kinofilme und Fernsehproduktionen auf. Neben seinen Tätigkeiten für Film und Fernsehen engagierte sich Schönherr für zahlreiche soziale Aktionen. Zusammen mit dem Dichter Ernesto Cardenal baute er in Nicaragua ein Kulturzentrum für Jugendliche auf, das heute als Musterprojekt für kulturelle Entwicklungsarbeit gilt. Nach seiner Ehe mit Ellen Schönherr heiratete er 1965 seine zweite Ehefrau Vivi Bach, die bereits am 22. April 2013 im Alter von 73 Jahren aufgrund eines Herz-Kreislauf-Versagens verstarb.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.