Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
MOCKINGJAY TEIL 1: Weltgrößtes Mockingjay-Symbol in...fens!
MOCKINGJAY TEIL 1: Weltgrößtes Mockingjay-Symbol in der Einflugschneise des Münchner Flughafens!
© Studiocanal

Lorde übernimmt "Die Tribute von Panem 3"-Soundtrack

Tracklisting vollständig / Spotttölpel in der Nähe des Münchner Flughafens erschaffen

(01.08.2014) 17-jährige Sängerin für "Mockingjay"-Musik verantwortlich
Die neuseeländische Sängerin Lorde wird den Soundtrack zum neuen Teil der "Tribute von Panem"-Filmreihe zusammenstellen. Die 17-Jährige, die bereits "Everybody Wants To Rule The World" für Teil 2 "Die Tribute von Panem - Catching Fire" coverte, wird die Songs für den Film-Soundtrack von "Mockingjay" auswählen und gleichzeitig den Titelsong liefern. Genau wie in den vorangegangenen Teilen wird Jennifer Lawrence in dem Film als Katniss Everdeen zu sehen sein, während Liam Hemsworth als Gale Hawthorne und Josh Hutcherson als Peeta Mellark auftreten.

Insbesondere Oscar-Preisträgerin Lawrence war vom Engagement der neuseeländischen Sängerin begeistert: "Ich hab im Frühjahr am Set von 'Mockingjay' mit Lorde zusammen gesessen und ich war gleich völlig baff, wie schnell sie verstanden hat, was wir als Fans und Filmemacher mit dem Film erreichen wollen. Sie ist so talentiert und sie hat die Figuren aus 'Mockingjay' gleich durchschaut und sie verstanden. Sie hat einen eigenen Song dafür geschrieben und sie ist so drin in der Materie, dass sie die perfekte kreative Kraft ist, die wir brauchen, um diesen Soundtrack zu machen."
Lorde selbst erklärte kürzlich in einem Interview, sie empfinde es als Ehre, den Soundtrack zusammenstellen zu dürfen, da sie ein wirklich großer Fan der Filmreihe sei. Auf der anderen Seite fühle sie sich jedoch auch etwas eingeschüchtert: "Ich habe die Chance einfach ergriffen. Aber es war eine ziemlich große Herausforderung."


(06.10.2014) Unterstützung durch Grace Jones und Charli XCX
Lorde hat sich für den Soundtrack von "Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1" Unterstützung von Grace Jones und Sängerin Charli XCX geholt. Die "Royals"-Chartstürmerin durfte selbst auswählen, wer mit ihr gemeinsam für die Musik des Blockbusters sorgen soll. Wie die "New York Post" berichtete, hatte sie auch bei Simon Le Bon von "Duran Duran" und dem Produzenten Diplo angefragt. Lorde wird unter anderem mit ihrem Song "Yellow Flicker Beat" auf dem Album zu hören sein. Den Track beschrieb die 17-jährige Neuseeländerin als einen Versuch, sich in die Protagonistin der Roman- und Filmreihe, Katniss Everdeen - gespielt von Jennifer Lawrence - hineinzuversetzen. "Das ist mein erstes Angebot eines Soundtracks, vom dem ich hoffe, dass ihr ihn lieben werdet. Es ist mein Versuch, mich in ihren Kopf hineinzudenken", schrieb Lorde auf ihrer Tumblr-Seite.


(04.11.2014) Ariana Grande steuert Song bei
Ariana Grande hat einen Song für den "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1"-Soundtrack aufgenommen. Die "Break Free"-Chartstürmerin begab sich mit dem elektronischen Reggae-Dancehall-Musikprojekt "Major Lazer" gemeinsam ins Studio. Die neuseeländische Sängerin Lorde ist für die Filmmusik verantwortlich und sucht aus, welche Songs es auf das Album schaffen. Ihr eigener Track "Yellow Flicker Beat" wird auf jeden Fall auf der LP zu hören sein, genauso wie ihre Kollaboration mit den "Chemical Brothers" und Miguel mit dem Titel "This Is Not a Game". Auch Kanye West, Chvrches und Charlie XCX haben jeweils einen Track beigesteuert.
Gestern (3. November) verkündete Lorde ganz offiziell auf Twitter: "yup.. track 5 from mockingjay: part 1 soundtrack is ALL MY LOVE - @MAJORLAZER feat. the one and only angel pipes sista @ArianaGrande".
Daraufhin schrieb Ariana Grande zurück: "All my love."


(10.11.2014) Update
Die Künstler, die Lorde auf dem Soundtrack zusammenbringt, reichen von Legenden wie Grace Jones, über den französischen Dance-Dandy Stromae bis hin zu The Chemical Brothers und dem schwedischen Shootingstar Tove Lo. Der Soundtrack kann bereits vorbestellt werden und erscheint am 21. November.

Tracklisting:
  1. Meltdown - Stromae ft. Lorde, Pusha T, Q-Tip & Haim
  2. Dead Air - CHVRCHES
  3. Scream My Name - Tove Lo
  4. Kingdom - Charli XCX ft. Simon Le Bon
  5. TO BE ANNOUNCED
  6. Lost Souls - Raury
  7. Yellow Flicker Beat - Lorde
  8. The Leap - Tinashe
  9. Plan The Escape (Son Lux Cover) - Bat For Lashes
  10. Original Beast - Grace Jones
  11. Flicker (Kanye West Rework) - Lorde
  12. Animal - XOV
  13. This Is Not A Game - The Chemical Brothers ft. Miguel
  14. Ladder Song - Lorde

Zum anstehenden Kinostart am 20.11.2014 haben zehn Männer mit zwei Traktoren und einer Tonne Kalk einen gigantischen Spotttölpel in der Nähe des Münchner Flughafens erschaffen. Das Mockingjay-Symbol ist vier Hektar groß (zum Vergleich: die Fläche von über 5 Fußballfeldern) und wird für die Passagiere des Münchner Flughafens bis zum Ende des Jahres zu sehen sein.

Hier ein Making-of zur Aktion:


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.