Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Star Wars: Episode VII
Star Wars: Episode VII
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Disney plant "Star Wars"-Fahrgeschäfte

Neuerungen in zahlreichen Themenparks

Nachdem das Filmstudio die 'Star Wars'-Produktionsfirma 'Lucasfilms' aufgekauft hat, stehen Neuerungen in den zahlreichen Themenparks an. Die Präsenz der Kult-Franchise soll mit neuen Attraktionen verstärkt werden. Das ging aus einer Konferenzschaltung am Dienstag (5. August) hervor, an der auch Disney-Geschäftsführer Robert Iger teilnahm. Schon nächstes Jahr sollen die neuen Fahrgeschäfte vorgestellt werden - pünktlich zum Kinostart des neuen 'Star Wars'-Films (Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht), der derzeit von J.J. Abrams gedreht wird. Bisher hat sich Disney immer offen gehalten, neue Attraktionen in die Parks zu integrieren, bis der Millionen-Deal komplett über die Bühne gegangen ist. Jetzt sieht man in der Entwicklung der im 'Star Wars'-Stil gehaltenen Fahrgeschäfte eine Chance, mehr Leute in die Parks locken zu können. Solche Neuerungen machen laut Finanzchef Jay Rasulo den Unterschied von "Irgendwann will ich mal in einen Disney Park" zu "Ich will dieses Jahr dorthin". Dass dieser Plan aufgeht, hat der in 'Cars'-Manier überholte Park in Anaheim gezeigt, vor dem sich seitdem lange Schlangen bilden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.