Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Maisie Williams
Maisie Williams
© BANG Showbiz

Castingmeldung: "The Last of Us"

Neue Details zum Film - Maisie Williams als Ellie?

Drehbuchautor Neil Druckmann verrät, dass einige Aspekte der Videospiel-Verfilmung 'The Last of Us' stark vom Original abweichen werden. Der Streifen basiert auf dem gleichnamigen Game, ein Action-Adventure gepaart mit Survival-Horror des amerikanischen Videospielentwicklers 'Naughty Dog'. In der Story geht es um zwei Überlebende, den Texaner Joel und der jungen Eliie, die gemeinsam durch ein postapokalyptisches Amerika ziehen, nachdem die Menschheit von einer schlimmen Infektion befallen wurde. Neil Druckmann, aus dessen Feder schon das Drehbuch zum Spiel stammte, verrät nun neue Details bezüglich der Verfilmung. "In zwei Stunden kann man nicht dieselbe Story erzählen wie in einem Spiel wie 'The Last of Us', das circa 15 Stunden umfasst.", erzählt er gegenüber 'MCV', "Ich bin gerade mittendrin und es war super schwer, weil in 'The Last of Us' so viel passiert, das nicht in einen Film passt, ganz zu schweigen vom Gameplay zwischendrin und den Dialogen." Druckmann arbeitet als Mitproduzent an der Seite der 'Naughty Dog'-Vizepräsidenten Evan Wells und Christophe Balestra. Auf der diesjährigen 'San Diego Comic-Con' wurde außerdem bekannt, dass 'Game of Thrones'-Star Maisie Williams potenziell die Rolle der Ellie übernehmen könnte. Eine offizielle Bestätigung der Besetzung gibt es derweil noch nicht.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.