Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Pussy Riot Gastauftritt in House of Cards
Pussy Riot Gastauftritt in House of Cards
© BANG Showbiz

Pussy Riot: Gastauftritt in "House of Cards"

Punkband in der dritten Staffel der Polit-Drama-Serie

Zwei Mitglieder der Punkband Pussy Riot, die 2012 in Russland nach einem Protestkonzert gegen Putin zu zwei Jahren Lagerhaft verurteilt wurden, sollen nun eine Gastrolle in der derzeit erfolgreichsten Polit-Drama-Serie bekommen. Nadeschda Tolokonnikowa und Marija Aljochina seien laut einem Bericht der Lokalzeitung 'Baltimore City Paper' am Set der Serie "House of Cards" gesehen worden. Hollywoodstar Kevin Spacey spielt die Hauptrolle in der mehrfach ausgezeichneten Netflix-Serie. Gleich zwei Produktionsmitarbeiter hätten unabhängig voneinander bestätigt, dass die zwei Musikerinnen nicht nur am Set gewesen seien, um sich Tipps für einen eigenen politischen Film zu holen, sondern dass sie auch selbst eine Rolle in der dritten Staffel der Erfolgsserie übernehmen. Tolokonnikowa und Aljochina sind zwei der drei Bandmitglieder von Pussy Riot, die nach einem Protestkonzert gegen den russischen Präsidenten Putin in einer Kathedrale in Moskau festgenommen und wegen Rowdytums verurteilt wurden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.