Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence
© BANG Showbiz

Jennifer Lawrence datet Chris Martin

Schwiegersohn in spe

(16.08.2014) "Coldplay-Sänger hatte nur Augen für sie"
Der Sänger, der seit März nicht mehr mit Ehefrau und Schauspielerin Gwyneth Paltrow zusammen ist, soll sich mit der 24-jährigen Hollywoodschönheit treffen, seitdem diese sich vom britischen Schauspieler Nicholas Hoult Anfang Sommer getrennt hatte. Mehrere Insider berichten 'E! News!', das Duo hätte seit Juni heimlich immer mehr Zeit miteinander verbracht. Schauspielerin Lawrence (Die Tribute von Panem - Catching Fire) und Sänger Martin wurden zum ersten Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen, als sie nach einem 'Coldplay'-Konzert in London am 1. Juli in ein Gespräch vertieft waren. Ein Augenzeuge sagte damals gegenüber dem 'Heat'-Magazin, die beiden wären sich zwei Stunden lang nicht von der Seite gewichen. "Sie sprachen die ganze Zeit und flirteten miteinander. Da war eine ganze Gruppe von Leuten, die Chris' Aufmerksamkeit wollte. Aber er hatte nur Augen für sie. Er schien sie wirklich sehr zu mögen - wie kann man Jennifer Lawrence nicht mögen?", berichtete der Insider.


(02.09.2014) Jennifer Lawrence im Spa-Hotel mit Chris Martin
Jennifer Lawrence und Chris Martin haben angeblich zusammen in einem Luxus-Spa-Hotel Urlaub gemacht. Der Coldplay-Frontmann und die Oscarpreisträgerin sollen sich in den Anfängen einer Beziehung befinden, keiner von beiden hat das allerdings bislang bestätigt. Um den Augen der Öffentlichkeit zu entfliehen, sollen sie jetzt vier Tage in einem Spa-Hotel außerhalb von New York verbracht haben. Ein Insider berichtet dem britischen Magazin "Heat": "Sie waren nicht darauf vorbereitet, dass ihre Beziehung in den Medien diskutiert wird und das hat ihnen Schwierigkeiten bereitet, weil jetzt jeder hinter einem ersten gemeinsamen Foto von ihnen her ist. Es hat sie sehr unter Druck gesetzt, deshalb hat Jen vorgeschlagen, etwas Zeit zu Zweit und weg von all dem Trubel zu verbringen."
Die Frischverliebten sollen einen eigenen Butler gehabt haben, der ihnen Pizza, Burger und Champagner brachte. Sie sollen ihr Zimmer kaum verlassen haben, weil es einen eigenen Wellnessbereich hatte. Durch ihren gemeinsamen Kurzurlaub haben Lawrence und Martin angeblich realisiert, wie gerne sie es genießen, Zeit miteinander zu verbringen. Dennoch sind beide noch nicht bereit, mit ihrer Romanze an die Öffentlichkeit zu gehen. Gerüchten zufolge sollen sie über ein gemeinsames Haus in Malibu nachdenken, in dem sie sich treffen können, ohne von den Paparazzi gesehen zu werden.


(14.09.2014) Chris Martin stellt seine Freundin vor
Chris Martin hat Jennifer Lawrence angeblich seinen Freunden vorgestellt. Der 37-jährige Musiker soll die Schauspielerin zu einem Abendessen mit seinen Freunden ins Restaurant 'Chateau Marmont' in West Hollywood eingeladen haben. "Sie schienen sich miteinander wohlzufühlen und sie wirkten glücklich! Es machte nicht den Eindruck, als sei es eine ganz frische Beziehung. Sie waren super zärtlich und entspannt miteinander", erzählte ein Augenzeuge gegenüber 'E! News'. Angeblich sind der 'Coldplay'-Frontmann und die 24-Jährige seit Juni ein Paar. Ihren Beziehungsstatus kommentiert haben sie bislang nicht. In dem Restaurant zogen die beiden Stars natürlich alle Blicke auf sich. Der Beobachter berichtete weiter: "Jennifer ist sehr gesellig und selbstbewusst... Sie waren so süß zusammen." Die 'Tribute von Panem'-Darstellerin soll den ganzen Abend die Hand von Martin gehalten haben. Sie ist die erste Frau im Leben des Sängers, seit er sich im März nach zehn Jahren Ehe und zwei gemeinsamen Kindern von Schauspielerin Gwyneth Paltrow trennte. An Lawrence scheint dem Musiker viel zu liegen - es heißt, er habe bereits Liebeslieder für sie geschrieben.

(22.09.2014) Wohnen Jennifer und Chris schon zusammen?
Jennifer Lawrence und Chris Martin scheinen schon fast zusammen zu wohnen. Das angebliche Paar, das im Juni erstmals turtelnd gesichtet wurde, galt in den letzten Monaten als unzertrennlich. Nun sollen sie verdächtig viel Zeit im umgerechnet knapp acht Millionen teuren Anwesen des Coldplay-Frontmanns in Malibu, Kalifornien, verbringen. Ein Insider verrät gegenüber der britischen Zeitung "Daily Mirror2: "Das ist es für Chris. Er bewundert sie [Jennifer Lawrence] und sie sind unzertrennlich geworden. Sie ist schon so gut wie bei ihm eingezogen." Der 37-jährige Rocker trennte sich erst im März diesen Jahres nach zehn Jahren Ehe von seiner Noch-Frau Gwyneth Paltrow, mit der er Tochter Apple (10) und Sohn Moses (8) hat. Ursprünglich hatte Martin gehofft, die Dinge wieder in Ordnung bringen zu können. Nun soll er sein Vorhaben jedoch geändert haben, nachdem er sich in die kesse 24-Jährige verguckt hat. Der Insider meint: "Chris ist verliebt. Es gab zwar eine Chance, die Dinge mit Gwyneth wieder auf die Reihe zu bekommen, aber jetzt nicht mehr. Es ist wahrscheinlich, dass Chris und Gwyneth sich bald offiziell scheiden lassen. Es wäre nur fair, zuzugeben, dass Jennifer mehr als nur ein Paar Sachen bei ihm hat." Bislang hat keiner der beiden Verliebten sich zu den Beziehungsgerüchten offiziell geäußert. Freunde wollen jedoch schon die Hochzeitsglocken läuten hören. "Es ist ernst", heißt es.


(12.10.2014) Update
Die "American Hustle"-Darstellerin ließ Mutter Karen Lawrence extra nach Los Angeles einfliegen, um ihr ihren neuen Schwiegersohn in spe vorzustellen. Angeblich wollen alle nun gemeinsam Urlaub machen. Lawrence Großeltern bestätigen diese Beziehungsentwicklung gegenüber der Sonntagsausgabe der britischen Zeitung "The Sun". Großmutter Carolyn Koch bestätigt dort: "Jennifers Mutter ist nach Los Angeles geflogen, um Chris zu treffen. Wir brauchen wohl noch einen weiteren Stuhl am Weihnachtstisch. Die Familie wird langsam so groß, dass wir die Treffen bald aufsplitten müssen." Die 24-jährige Oscarpreisträgerin ist zwar bis über beide Ohren in ihren neuen Freund verknallt, auf die öffentliche Aufmerksamkeit könnte sie jedoch gut und gerne verzichten, wie ihr Großvater Colin Koch verrät: "Jennifer mag diesen Hype nicht. Es sieht zwar so aus, als gäbe sie gerne Fernseh-Interviews, aber sie ist einfach nur eine tolle Schauspielerin." Er freut sich zudem, dass der Medienrummel seine Enkelin nicht abheben lässt. "Sie hat sich kein Stück verändert - sie ist so bescheiden und auf dem Boden geblieben", erzählt er.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.