Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Miranda Kerr
Miranda Kerr
© BANG Showbiz

Miranda Kerr über Bieber-Bloom-Streit

"Sie haben sich nicht um mich gestritten."

Miranda Kerr spricht endlich über den Vorfall zwischen ihrem Ex-Mann Orlando Bloom und Popstar Justin Bieber Ende Juli. Das Model war Vermutungen zufolge Gegenstand des Streits der beiden, der darin gipfelte, dass Bloom am 30. Juli versuchte, den "Baby"-Sänger in einem Restaurant auf Ibiza zu schlagen. Bieber soll ihn vorher provoziert haben, indem er auf die Gerüchte anspielte, Kerr hätte den Schauspieler während deren Beziehung mit ihm betrogen. Bloom und Bieber sind nicht die Einzigen, die sich angeblich um sie gestritten haben. Auch ihr vermeintlich aktueller Freund James Pecker und dessen bester Freund David Gyngell sollen sich buchstäblich um den "Victoria's Secret"-Engel geprügelt haben. Jetzt bricht Kerr gegenüber "The Sunday Times Style" ihr Schweigen zu den Schlagzeilen: "Sie (Bloom und Bieber) haben sich nicht um mich gestritten. Ich werde die Handlungen und Entscheidungen anderer nicht kommentieren." Pecker und sie seien im Übrigen nur Freunde. "Ich kenne die Wahrheit. Ich bin Single und die Menschen, die ich liebe, kennen die Wahrheit und das war es", fügt sie hinzu.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.