Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Purge: Anarchy
The Purge: Anarchy
© Universal Pictures International Germany

"The Purge 3" ist bereits in Planung

Erscheinungstermin angeblich schon für 2015 festgelegt

Produzent Jason Blum erfreut sich mit seinen Filmen großer Beliebtheit. Neben den beiden Vorgängern der "The Purge - Die Säuberung"-Reihe kann er sich auch die Horrorstreifen "Sinister" und "Insidious" auf die Fahne schreiben. Nichtsdestotrotz hofft er, mit dem dritten Teil der Serie wieder zu deren Ursprung zurückkehren zu können. Der erste Teil kam 2013 mit Ethan Hawke in der Hauptrolle in die Kinos. Blum sagte gegenüber "Filmstarts.de": "Ich möchte eine Geschichte um Revolutionäre erzählen. Ich würde gern die Geschichte der ersten Säuberung erzählen. Der erste Teil zeigte das fünfte Jahr, der zweite spielte im sechsten Jahr, also wäre es interessant, das erste Jahr zu sehen." Die Filme spielen im Los Angeles der nahen Zukunft, wo es jedes Jahr eine Nacht gibt, in der alle Straftaten erlaubt sind. Die Filme der Reihe haben ihre Produktionskosten an den Kinokassen bei Weitem wieder wettgemacht. Der zweite Teil spielte umgerechnet fast 75 Millionen Euro ein, kostete aber nur knapp 7 Millionen. Ein dritter Film ist also keine Frage und einige Spekulationen sehen den Frühsommer 2015 als Erscheinungstermin vor.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.