Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zac Efron und Michelle Rodriguez
Zac Efron und Michelle Rodriguez
© BANG Showbiz

Alles aus zwischen Zac Efron und Michelle Rodriguez?

"Zac will sie immer noch zurück."

Die beiden Schauspieler sind Berichten zufolge kein Paar mehr. Der 26-Jährige ("Bad Neighbors") und die neun Jahre ältere Schauspielerin ("Fast & Furious 6") verbrachten einen romantischen Sommer in Italien, sollen sich jedoch kürzlich bei einem Besuch der Partyinsel Ibiza in Spanien gestritten und ihre Beziehung daraufhin beendet haben. Ein Vertrauter verriet dem Magazin "Us Weekly", dass Rodriguez ihr eigenes Ding durchzieht und Efron damit das Herz brach: "Zac wusste von Anfang an, wie sie drauf ist, dass sie ihr eigenes Ding durchzieht. Aber er hat sich nun mal in sie verguckt und mag sie vermutlich sogar viel mehr als sie ihn." Deswegen möchte der 26-Jährige, der zuvor mit Vanessa Hudgens und Lily Collins zusammen war, der Beziehung auch noch eine Chance geben, heißt es: "Zac will sie immer noch zurück." Im vergangenen Jahr ging der junge Hollywood-Star zwei Mal in eine Entzugsklinik, um sich wegen Alkohol- und Drogenproblemen behandeln zu lassen. Rodriguez, die hingegen gerne jede Party mitnimmt, wurde daher als schlechter Einfluss für Efron abgestempelt. Ein gemeinsamer Freund des Paares, Gianluca Vacchi, bestätigte jedoch über seinen Instagram-Account, dass sich niemand Sorgen machen muss: "Bitte, macht Euch keinen Kopf. Z und Michelle haben einen sehr gesunden, positiven Einfluss aufeinander und sie sind sehr süß, wie sie miteinander umgehen."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.