Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kay One räumt Jury-Stuhl bei "DSDS" ... für Heino

Der Schlagerstar als Juror

(28.08.2014) Kay One räumt Jury-Stuhl bei "DSDS"
Kay One wird nicht mehr bei der nächsten "DSDS"-Staffel dabei sein. Der Rapper wird seinen Jury-Stuhl für ein neues Gesicht räumen. Bislang wurde nur vermutet, dass Schlagerstar Heino bei der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" dabei sein wird. Jetzt bestätigt Kay One im "Bild"-Interview, dass der 75-Jährige tatsächlich zur Castingshow-Jury hinzustoßen wird und er sich verabschieden muss. "Ich hätte mich auf eine Zusammenarbeit mit Heino total gefreut, denn wir hätten gut zusammengepasst. Ich habe Style, er hat das Geld - und dann wäre ich auch nicht der Einzige gewesen, der während der Sendung eine Sonnenbrille aufhat", so der Musiker. Der 29-Jährige muss seinen Platz also für Heino räumen. Von Bitterkeit ist bei Kay One aber keine Spur. Auf seiner Facebook-Seite gab er sein Ende bei "DSDS" bekannt und bedankte er sich für die tolle Zeit, die er als Jury-Mitglied hatte. Außerdem gab er seinem Nachfolger sogar noch einen Tipp für den neuen Job mit auf den Weg: "Ich kann dir nur sagen, manche Mädchen bei 'DSDS' sind härter zu knacken als jede Haselnuss in deiner Karriere. Aber wenn du Hilfe brauchst, ruf mich gerne an."

(30.08.2014) Der Schlagerstar als Juror
Heino wird schon bald in der 'DSDS'-Jury sitzen und hat sich vorgenommen, nicht allzu streng mit den Kandidaten umzuspringen Heino will bei 'Deutschland sucht den Superstar' nicht zu streng sein. Der Schlagerstar wird bei der zwölften Staffel der RTL-Castingshow anstelle von Rapper Kay One in der Jury sitzen. "Ich werde versuchen, nicht zu streng mit den jungen Leuten zu sein. Das überlasse ich Dieter. Aber wenn einer die Töne so gar nicht trifft, werde ich ihm sagen, dass er hier wohl falsch ist", erklärt der "Blau blüht der Enzian"-Sänger.
Die 75-jährige Volksmusiklegende ist zudem auf der Suche nach einem Nachfolger. "Natürlich werde ich bei "DSDS" Augen und Ohren aufhalten, ob ich unter den Kandidaten einen jungen Mann entdecke, der irgendwann mal meine Nachfolge antreten kann", sagt er im Interview mit der "Bild"-Zeitung.
Bei seinem Jury-Vorgänger Kay One ist von Bitterkeit keine Spur. Auf seiner Facebook-Seite gab der 29-Jährige sein Ende bei "DSDS" bekannt und bedankte er sich für die tolle Zeit. Außerdem gab er Heino noch einen persönlichen Ratschlag mit auf den Weg: "Ich kann dir nur sagen, manche Mädchen bei 'DSDS' sind härter zu knacken als jede Haselnuss in deiner Karriere. Aber wenn du Hilfe brauchst, ruf mich gerne an."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.