Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
David Arquette
David Arquette
© BANG Showbiz

David Arquette kauft Strip-Club

"Scream"-Star erwirbt "Crazy Girls"-Bar an Hollywoods Sunset Boulevard

Der vor allem durch seine Auftritte in Wes Cravens "Scream"-Reihe bekannte Schauspieler David Arquette hat umgerechnet 1 Millionen Euro in einen Strip-Club investiert - er ist jetzt stolzer Besitzer der berühmten "Crazy Girls"-Bar am Sunset Boulevard in Hollywood, Los Angeles. Nach Angaben von TMZ hat Arquette nach etwa dreiwöchigen Verhandlungen mit den Vorbesitzern den Club mit allem, was dazu gehört, übernommen. Obwohl die Bar voll ausgestattet ist, soll er darüber nachdenken, das Gebäude komplett zu renovieren. Wenn alles fertig ist, will der Frauenschwarm, der mit seiner Verlobten Christina McLarty einen drei Monate alten Sohn hat, in seinem Laden Burlesque-Shows im alten Hollywood-Stil vorführen.

Der Kino-Star besitzt bereits zwei Nachtclubs in Hollywood, die er unter den Namen "Hooray Henry's" und "Bootsy Bellows" führt. Letzterer wurde nach seiner verstorbenen Mutter Brenda benannt, die selbst ein gefeierter Burlesque-Star war.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.