Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jennifer Lee, Chris Buck
Jennifer Lee, Chris Buck
© Bang Showbiz

"Die Eiskönigin" wird als Kurzfilm fortgesetzt

Premiere für 2015 anvisiert

Disney macht einen Kurzfilm zum Kinohit "###f-2994344###". Das Filmstudio hat jetzt bestätigt, dass der neue Animationsstreifen 2015 Premiere feiern wird und auch alle Hauptcharaktere zurückkehren werden. Disney verrät außerdem über die Handlung: "In 'Frozen Fever' [bisheriger US-Titel] feiert Anna ihren Geburtstag und Elsa und Kristoff wollen ihr die beste Party überhaupt schmeißen. Doch die eiskalten Kräfte von Elsa sind ein großes Risiko, nicht nur für die Party." Die Fortsetzung wird außerdem einen Song von Oscarpreisträger Robert Lopez und Kristen Anderson-Lopez enthalten. Als Regisseure werden wieder Jennifer Lee und Chris Buck fungieren.
Obwohl "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" in diesem Jahr in der Kategorie "Bester Animationsfilm" mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und zu den erfolgreichsten Animationsstreifen aller Zeiten zählt, stand eine Fortsetzung lange nicht zur Debatte. Im Frühjahr erklärte Disney-Chef Alan Horn noch, dass man sich stattdessen lieber auf ein Broadway-Musical zum Film konzentrieren wolle.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.