Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Alternatives Ende von "HIMYM" aufgetaucht

Proteste von unglücklichen Fans

Das alternative Ende zu "How I Met Your Mother" ist im Internet aufgetaucht. Nachdem die letzte Folge der beliebten TV-Sitcom ausgestrahlt wurde, beschwerten sich zahlreiche Fans über das überraschende Ende der Serie. Viele erwarteten ein Happy End, bei dem Ted Mosby, gespielt von Josh Radnor, endlich glücklich an der Seite seiner langjährig gesuchten Frau und Mutter der Kinder zeigen sollte. Doch alles kam anders als erwartet: Tracy, die Mutter und Ehefrau, stirbt am Ende der Sendung und Ted kommt wieder mit Robin zusammen. Auf die Proteste der Fans reagierten die Produzenten der TV-Serie, Craig Thomas und Carter Bays, schließlich doch noch, denn sie wünschen sich, mit dem Ende der Sitcom die Fans glücklich zu stimmen. Ein alternativer Schluss wird auf der DVD der letzten Staffel zu sehen sein, die Ende dieses Jahres auf den Markt kommen soll. Doch nun kursiert das Finale der Sitcom bereits im Internet und zeigt ein Wohlfühl-Ende, das sich die meisten Fans genauso gewünscht hatten: Robin bleibt mit Barney zusammen, Ted mit Tracy - kein plötzlicher Todesfall, keine Überraschungen. Für das zweite Finale wurden jedoch keine neuen Dreharbeiten unternommen. Die Idee war es, aus dem schon vorhandenen Material eine Story mit Happy End zu kreieren. Dafür wurden die Aufnahmen der finalen Folge zur Durchsicht genommen und lediglich das Ende wurde gekürzt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.