Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Dokumentarfilmpreis "Erinnerung und Zukunft" 2014

"Judgment in Hungary" am 22. September 2014 im Kino Arsenal

Der diesjährige Gewinner des Dokumentarfilmpreis "Erinnerung und Zukunft" von goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films und der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ), "Judgment in Hungary" (Ungarn/D 2013) von Eszter Hajdú, dokumentiert die weltweit beachtete Gerichtsverhandlung nach den brutalen Überfällen auf Roma-Dörfer, bei denen sechs Menschen ums Leben kamen.
Mit dem preisgekrönten Film und mit rechtsextremer Gewalt gegen Roma in Ungarn befasst sich die anschließende Podiumsdiskussion.
Mo 22.9., ab 19h: "Judgment in Hungary". Im Anschluss Podiumsdiskussion: Regisseurin Eszter Hajdú, Produzent Sándor Mester, Dr. Andrés Nader (Leiter Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) e.V.) und Erika Horváth (Konsulin, Botschaft von Ungarn, Berlin; angefragt), Moderatorin Grit Lemke



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.