Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Casting-Meldung: "Ben Hur"

Gal Gadot übernimmt die Hauptrolle?

(12.09.2014) Morgan Freeman in "Ben Hur"
Morgan Freeman wird anscheinend "Ben Hur" mitspielen. Der Hollywoodstar ("Die Verurteilten") soll bei "Paramount Pictures" und Regisseur Timur Bekmambetov für das Remake des Klassikers von 1959 ganz oben auf der Liste stehen, berichtet "Deadline". Freeman soll in der erneuten Buchadaption des 1880 erschienen Romans von Lee Wallace, "Ben-Hur: A Tale of the Christ", die Rolle von Ildarin übernehmen, der den Sklaven Ben Hur zu einem Weltklasse-Streitwagenfahrer ausbildet. Das Remake soll dem Buch dabei ähnlicher sein als dem Film, in dem Charlton Heston ("Planet der Affen") die Hauptrolle übernahm. Die Filmstudios sind weiterhin auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger für Heston - dabei fällt immer wieder Tom Hiddlestons Name. Auch die Rolle von Messala, der für Ben Hur vom guten Freund zum bitteren Feind wird, ist noch nicht besetzt. Bekmambetov wird das Drama in Szene setzen, das Drehbuch stammt von Keith Clarke. Zu den ausführenden Produzenten des Films gehören John Ridley, Mark Burnett, Jason Brown und Roma Downey. "Ben Hur" soll Anfang 2016 in die Kinos kommen.


(18.09.2014) Jack Huston als Ben Hur?
Jack Huston - der Star aus "Boardwalk Empire" - wird 'The Wrap' zufolge in der Neuverfilmung des 1959 erschienen Klassikers "Ben Hur" die Hauptrolle übernehmen.


(16.10.2014) Update
Gal Gadot ("Batman vs. Superman: Dawn of Justice") soll sich in Gesprächen um eine Rolle in "Ben-Hur" befinden. Die 29-jährige Schauspielerin wird laut "The Hollywood Reporter" in der Neuverfilmung des 1959 erschienen Klassikers die weibliche Hauptrolle übernehmen.Als Titelheld Ben-Hur wird "The Wrap" zufolge Jack Huston vor der Kamera stehen. Gadot würde die Sklavin Esther spielen, in die sich Ben-Hur (Huston) verliebt. Zudem soll Hollywood-Legende Morgan Freeman in der erneuten Buchadaption des 1880 veröffentlichten Romans von Lee Wallace, "Ben-Hur: A Tale of the Christ", den Charakter Ildarin spielen, der den Sklaven Ben-Hur zu einem Weltklasse-Streitwagenfahrer ausbildet. Als sein ärgster Widersacher Messala wird angeblich Toby Kebbell, bekannt aus "Dawn of the Planet of the Apes", zu sehen sein.
Das von Regisseur Timur Bekmambetov inszenierte und von "Paramount" und "MGM" produzierte Remake soll dem Buch dabei ähnlicher sein als dem Film, in dem Charlton Heston damals die Hauptrolle übernahm. Zu den ausführenden Produzenten des Streifens gehören John Ridley, Mark Burnett, Jason Brown und Roma Downey. "Ben Hur" soll Anfang 2016 in die Kinos kommen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.