Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Keanu Reeves
Keanu Reeves
© BANG Showbiz

Eindringlinge im Haus von Keanu Reeves

Viel unerwünschter Besuch

(19.09.2014) Stalker um 4 Uhr morgens in der Bibliothek
Keanu Reeves traf am Montag (15. September) auf einen Eindringling in seinem Haus. Der "Matrix"-Schauspieler wachte gegen 4 Uhr morgens auf, als er Geräusche in der Bibliothek seiner Hollywood-Villa hörte. In dem Zimmer traf Reeves auf eine Frau mittleren Alters, die gelassen auf einem Stuhl saß, berichtet "TMZ". Sie erklärte dem 50-jährigen Hollywoodstar, dass sie gekommen wäre, um ihn zu treffen, woraufhin Reeves die Polizei rief. Die unbekannte Frau wurde festgenommen und auf eine Kranken-Station gebracht, wo ein psychologisches Gutachten von ihr erstellt wurde.

Dieser Vorfall ereignete sich nur wenige Monate nachdem Reeves' "Speed"-Co-Star Sandra Bullock in ihrem Zuhause ebenfalls auf einen Stalker traf. Die Schauspielerin soll von einem lauten Geräusch wach geworden und in Panik geraten sein. Woraufhin sich die schöne Brünette in ihrem Haus in Los Angeles hinter verschlossener Tür verschanzte und die Polizei rief, die dann den Eindringling festnehmen konnte. Bullocks Stalker, ein Mann namens Joshua Corbett, ist bereits wegen illegalen Waffenbesitz vorbestraft...


(24.09.2014) Update
Ein zweiter Eindringling machte sich im Haus von Keanu Reeves breit. Dem Schauspielstar blieb gar keine Zeit den ersten ungebetenen Gast zu verdauen, der sich in der vergangenen Woche Zugang zu seinem Anwesen verschaffte. Wie jetzt bekannt wurde, machte sich bereits einen Tag nachdem der Darsteller eine ihm unbekannte Frau in seinem Haus entdeckte, eine weitere Frau in den vier Wänden des 50-Jährigen breit. Der zweiten Fremden stand der Hollywoodstar allerdings nicht persönlich gegenüber. Eine Putzfirma, die regelmäßig auf dem Anwesen Reeves für Ordnung sorgt, ertappte laut "TMZ" die Unbekannte, die sich durch eine offene Tür geschlichen hatte. Die Frau nahm angeblich eine Dusche, bevor sie schließlich nackt in den Pool des Filmproduzenten sprang. Nachdem der Frauenschwarm über den ungebetenen Gast informiert wurde, rief er sofort die Polizei, die die Frau schließlich abführte.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.