Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Nicolas Cage
Nicolas Cage
© BANG Showbiz

Nicolas Cage: Kritik trifft ihn hart

"höhnische Kommentare"

Nicolas Cage nimmt Kritik sehr persönlich. Der Schauspieler ("Kick-Ass") hat zugegeben, dass ihn "höhnische Kommentare" auch nach vielen Jahrzehnten im Show-Geschäft immer noch treffen würden. Sobald er etwas Negatives über sich liest, beschwert er sich bei seiner Ehefrau darüber. "Es ist mir wichtig, was die Leute über mich denken. Ich habe von meinem Vater viele gute Dinge geerbt. Aber er war sehr ichbezogen und jemand, der sich Sorgen darüber machte, was die Leute von ihm denken. Manche der höhnischen Kommentare lasse ich zu sehr an mich herankommen. Ich bin wie eine gesprungene Platte, wenn ich zu Hause vorlese, was über mich gesagt wird", verrät der 50-jährige Oscargewinner im Interview mit dem "The Times Magazine". Laut Cage würden sich die Menschen heutzutage zu sehr für das Privatleben der Stars interessieren. Hollywood hätte dadurch ein Stück seiner Anziehungskraft verloren. "Früher hatten Schauspieler etwas Romantisches und Mystisches an sich. Aber nun interessieren sich die Leute mehr für deren Leben und nicht für deren Leistungen", so Cage weiter.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.