Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
George Lucas
George Lucas
© BANG Showbiz

George Lucas geht auf Filmstudios los

"Sie sind leider völlig talent- und einfallslos"

George Lucas hat sich kräftig über heutige Filmstudios ausgelassen und sie als "talent-" und "einfallslos" abgestempelt. Der "Star Wars"-Schöpfer glaubt, dass zu viele Menschen, die nicht mit Leidenschaft bei der Sache sind, zu viel Einfluss in der Filmindustrie hätten. Der 70-Jährige wetterte im Interview mit dem US-Sender CBS: "Das Problem waren schon immer die [Film]Studios. Am Anfang waren es noch Unternehmer, ziemlich kreative Typen, die die Studios leiteten. Sie schnappten sich Bücher und machten daraus Filme - solche Dinge halt."
Heutzutage würden Filmstudios dagegen anders handeln und nur nach Profit gehen und sich in alle Entscheidungen einmischen - Kreativität wird hinten angestellt. "Plötzlich kamen all diese Unternehmen. Die wissen überhaupt nichts über das Filmgeschäft... Die Studios verändern die ganze Zeit alles. Sie sind leider völlig talent- und einfallslos", führte der Regisseur und ehemalige Geschäftsführer von Lucasfilm weiter aus. Der neueste Teil der Weltraumsaga, "Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht", wird am 17. Dezember 2015 in die Kinos kommen. Es ist der erste von mehreren "Star Wars"-Filmen, die von Disney produziert werden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.