Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ron Clements und John Musker
Ron Clements und John Musker
© BANG Showbiz

"Moana": Disney-Animation kommt Ende 2016 ins Kino

56. Zeichentrickstreifen zwei Jahre früher als geplant

Der neue Disney-Animationsfilm "Moana" kommt Ende 2016 in die Kinos. Das Filmstudio wird den Zeichentrickstreifen, den 56. in seiner Geschichte, zwei Jahre früher veröffentlichen als geplant. Der Film handelt von der gleichnamigen Abenteurerin, einer polynesischen Häuptlingstochter, die sich mit ihrem Schiff auf eine große Expedition begibt. Sie will die Mission ihrer Vorfahren zu Ende bringen, sucht nach einer sagenumwobenen Insel und trotzt dabei den Gezeiten und gefährlichen Seeungeheuern. Der Film wird von Ron Clements und John Musker inszeniert, die schon bei Klassikern wie "Aladdin" und "Arielle, die Meerjungfrau" gemeinsam die Regie übernahmen. In einem offiziellen Statement erklärte Musker: "Moana ist unzähmbar, leidenschaftlich und eine Träumerin mit einer einzigartigen Verbindung zum Ozean selbst. Sie hat diese Art Charakter, den wir alle unterstützen würden und wir können es gar nicht erwarten, sie dem Publikum vorzustellen."

Des Weiteren hat Disney angekündigt, 2015 einen Nachfolger zu "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" in Form eines Kurzfilms herauszubringen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.