Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Helene Fischer
Helene Fischer
© Bang Showbiz

Helene Fischer dreht im November für den "Tatort"

Fünf Tage mit Til Schweiger vor der Kamera

Til Schweiger bekommt prominente Unterstützung im "Tatort": Der Schauspieler, der seit dem 19. September als LKA-Kommissar Nick Tschiller in Hamburg die Doppelfolgen "Schwarzer Ritter" und "Fegefeuer" dreht, wird im November mit Helene Fischer vor der Kamera stehen. Gerüchte über ein Engagement der 30-jährigen Schlagersängerin ("Atemlos durch die Nacht") kursieren bereits seit Anfang Juli. Til Schweiger selbst hatte ihren Namen ins Spiel gebracht und erklärt: "Vielleicht hat sie ja mal Lust, mit mir einen 'Tatort' zu drehen. Zusammen könnten wir sogar die Quote von Münster schlagen. Lieber Jan Josef, lieber Axel - aufgepasst!".
Am Wochenende bestätigte der NDR nun, dass Helene Fischer im November fünf Drehtage an der Seite von Til Schweiger und Fahri Yardim vor der Kamera stehen werde. Der Mediendienst DWDL zitierte Thomas Schreiber, Programmbereichsleiter Fiktion & Unterhaltung im NDR, mit den Worten: "Das ganze Team freut sich sehr auf Helene und auf die Dreharbeiten mit ihr. Nach den Probeaufnahmen aus dem vergangenen Jahr sind wir sicher: Sie wird in ihrer Rolle als Leyla alle Zuschauer und Kritiker überraschen." Mehr ist über die Rolle der schönen Schlagersängerin nicht bekannt. Fans müssen sich bis zur Ausstrahlung der "Tatort"-Folge noch bis Herbst 2015 gedulden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.