Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Nia Vardalos
Nia Vardalos
© BANG Showbiz

"My Big Fat Greek Wedding 2" kommt ins Kino

Universal sichert sich Rechte

Schon im Mai wurde eine mögliche Fortsetzung angekündigt, jetzt sind die Rechte endlich geklärt: "Universal Studios" wird "My Big Fat Greek Wedding 2" produzieren.
Die Fortsetzung der 2002 erschienenen Komödie, die damals von der Firma "IFC Films" produziert wurde, soll weltweit veröffentlicht werden. Dies berichtete die britische Filmzeitschrift Empire. Drehbuchautorin und Hauptdarstellerin Nia Vardalos wird in ihrer Rolle als Toula Portokalos zurückkehren. Allerdings wird sie anders als im ersten Teil nicht mehr Regie führen. Das wird Kirk Jones übernehmen, der schon für "Eine zauberhafte Nanny" auf dem Regie-Stuhl saß. Auch John Corbett, der schon im ersten Teil Vardalos' Zukünftigen verkörperte, ist wieder dabei.
Vardalos' erklärte, sich erst nach der Adoption ihrer Tochter Ilaria mit Ihrem Mann Ian Gomez für das Projekt bereit gefühlt zu haben. Allerdings gab sie auf Twitter auch zu: "Ein paar stumpfsinnige Presse-Vertreter werden behaupten, ich habe einfach kein Geld mehr oder will John Corbett noch einmal küssen. Eines von beiden stimmt."
Die Handlung wird sich um ein erneutes Treffen der griechischen Großfamilie Portokalos drehen. Dieses Mal steht eine noch größere Hochzeit bevor. Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson werden den Streifen zusammen mit Gary Goetzman produzieren.

"My Big Fat Greek Wedding" erhielt überwiegend positive Kritiken und war ein großer finanzieller Erfolg. Für die Fortsetzung des Kassenhits ist noch kein deutscher Starttermin bekannt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.