Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Johnny Depp und Amber Heard
Johnny Depp und Amber Heard
© BANG Showbiz

Johnny Depp: Betrunkener Laudator

Amber Heard beschämt wegen Johnny Depps Auftritt

(16.11.2014) "Das ist das komischste Mikrofon, das ich in meinem ganzen Leben gesehen habe."
Johnny Depp war bei seinem Auftritt beim 18. jährlichen "Hollywood Film Festival" (Nacht zum 15. November) angeblich betrunken. Der 51-jährige Schauspieler war zu Gast bei der Veranstaltung, um den "Dokumantions-Award" zu überreichen, der an "Supermensch - Wer ist Shep Gordon?" von Regisseur Mike Myers ging. Depp schien jedoch nicht in seiner bestes Tagesform für diese Aufgabe zu sein, war verwirrt über das Doppelmikrofon vor seiner Nase und meinte: "Das ist das komischste Mikrofon, das ich in meinem ganzen Leben gesehen habe."
Daraufhin versuchte der Darsteller das Mikro einzustellen, was die Masse zum Lachen brachte, darunter auch Musik-Manager Shep Gordon, der sich gar nicht mehr ein bekam. "In solchen Sachen bin ich nicht sehr gut", wiegelte Depp ab und fuhr fort, "Schaut! Ich werde jetzt das hier vorlesen." Um Fassung bemüht sprach der Hollywoodstar: "Seit Jahrzehnten ist Shep Gordon einer der beliebtesten und angesehensten Manager der Musik-Industrie. Er ist jetzt auch ein Star und Gegenstand der Dokumentation 'Supermensch', weil er ein 'mensch' [jiddisch für eine Person mit Anstand] ist. Ich bin sehr, sehr glücklich, ihn in meinem Leben zu haben. Er ist jemand, den ich als tollen Freund bezeichne, ein unglaublich treuer Freund. Also, ihr müsst den Film sehen!"


(24.11.2014) Update
Amber Heard findet, dass Johnny Depp sich lächerlich gemacht hat. Die 28-jährige Schauspielerin ist mit dem Auftritt ihres Verlobten vergangene Woche (15. November) bei den "Hollywood Film Awards" nicht glücklich. "Amber kann nicht nachvollziehen, wieso er sich so zum Deppen gemacht hat. Das wirft auch auf sie kein gutes Licht und darüber ist sie nicht glücklich", verriet nun ein Insider gegenüber dem Magazin "Star". Eigentlich läuft es zwischen beiden sehr gut, heißt es. Berichten zufolge versteht sich Heard mit Depps Kindern, der 15-jährigen Lily-Rose und dem 12-jährigen Jack, immer besser. Ein weiterer Insider gab erst vor kurzem bekannt: "Es hat Amber eine lange Zeit gedauert, diese Beziehung zu den Kindern zu haben. Aber seit Frühling ist Amber wirklich ein Teil der Familie, sie hilft bei der Erziehung von Johnnys Kindern." Die Kinder stammen aus Johnny Depps Beziehung mit der französischen Sängerin Vanessa Paradis, von der er sich 2012 nach 14 Jahren trennte.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.