Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Lana Del Rey produziert Titelsong für "Big Eyes"

Zwei Songs für Tim Burton

Lana Del Rey hat zwei Songs für den kommenden Tim-Burton-Film "Big Eyes" produziert. Neben dem gleichnamigen Titelsong gibt es noch ein zweites Lied mit dem Namen "I Can Fly". In dem Film wird die Lebensgeschichte der amerikanischen Künstlerin Margaret Keane erzählt, deren Werke irrtümlicher Weise ihrem Mann zugeschrieben wurden. Charakteristisches Merkmal der Kinderporträts aus den 50er und 60er Jahren sind die besonders großen Augäpfel. Gegenüber der Website "The Hollywood Reporter" erzählte "Big Eyes"-Produzent Larry Karaszewski: "Lanas Song drückt das, was Margaret fühlt, perfekt aus. Es ist wie ein Monolog ihrer innersten Gedanken."

Das Drama, bei dem Amy Adams und Christoph Waltz in den Hauptrollen zu sehen sind, wird am 23. April in die deutschen Kinos kommen. Anfang des Jahres steuerte die 29-jährige Sängerin mit "Once Upon A Dream" bereits einen Song für einen Film bei. Damals war es der Kinofilm "Maleficent - Die dunkle Fee" mit Angelina Jolie in der Hauptrolle. Wenn Del Rey nicht gerade mit Soundtracks beschäftigt war, hat sie an ihrem zweiten Album "Ultraviolence" gearbeitet, das im vergangenen Juni veröffentlicht wurde.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.