Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Halle Berry mit ihrer Tochter Nahla
Halle Berry mit ihrer Tochter Nahla
© BANG Showbiz

Halle Berry: Klage gegen Gabriel Aubry

Angeblich wegen rassistischer Handlungen

Halle Berrys Ex-Freund Gabriel Aubry vollzieht angeblich rassistische Handlungen, weswegen Halle Berry nun Anklage erhoben hat. Die 48-jährige Schauspielerin, die mit dem Model zwischen 2005 und 2010 zusammen war, behauptet, er habe das Haar der gemeinsamen Tochter, die 2008 das Licht der Welt erblickte, während der letzten 12 Monate nach und nach geglättet und aufgehellt. Ein Nahestehender Berrys erklärt gegenüber "MailOnline", dass Aubry in Bezug auf seine Tochter sogar Beleidigungen benutzt haben soll. "Halle ist eine tolle Mum, die will, dass Nahla durch seichte Gewässer schifft. Halle erhob dann Klage und Nahlas Löckchen kamen wieder", so der Insider. Berrys Aussage vor Gericht war eindeutig. Die 48-Jährige erklärte: "Ich spürte genau, dass die Wurzeln in Gabriels grundlegender Haltung lagen. Das ließ er an den Haaren unserer Tochter aus."
Nach der Trennung von Aubry heiratete Berry 2013 den französischen Schauspieler Olivier Martinez, mit dem sie Söhnchen Maceo (1) hat.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.