Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Billie Whitelaw
Billie Whitelaw
© BANG Showbiz

Billie Whitelaw ist tot

Britische Schauspielerin wurde 82 Jahre alt

Billie Whitelaw ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Die britische Schauspielerin hatte eine erfolgreiche Bühnen- und Film-Karriere und ist vor allem durch ihre Zusammenarbeit mit Schriftsteller Samuel Beckett berühmt geworden. Ihr einziger Sohn Matthew Muller bestätigte, dass die Aktrice am frühen Sonntagmorgen (21. Dezember) in einem Pflegeheim in London verstarb. "Ich hätte mir keine liebevollere Mutter wünschen können", erklärte er gegenüber der BBC, "sie hatte eine unglaubliche Karriere - aber in erster Linie war sie meine Mutter, und die ist es, die ich vermisse."

Whitelaw gewann 1960 einen "British Academy Award" als beste Newcomerin für ihre Rolle in "Hetzjagd", für ihre Auftritte in "Teufelskreis Y" und "Charlie Bubbles" wurde sie wenige Jahre später in der Kategorie "Beste Nebenrolle" ausgezeichnet. 1972 spielte sie in Alfred Hitchcock's London-Thriller "Frenzy" mit, vier Jahre später gab sie die unheimliche Haushälterin Mrs. Baylock in dem erfolgreichen Horrorfilm "Das Omen".

Das Apartement ihres Sohnes wurde 2004 in der Komödie "Shaun of the Dead" von Regisseur Edgar Wright als Drehort genutzt. Ihr Sohn ermunterte Billie dann auch, in dem zweiten Teil der "Drei Farben Cornetto"-Trilogie "Hot Fuzz - Zwei Abgewichste Profis" im Jahr 2007 mitzuwirken. Es sollte ihr letzter Leinwandauftritt sein. Edgar Wright twitterte über den Tod der Schauspielerin: "Sehr traurig zu hören, dass die großartige Billie Whitelaw verstorben ist, aber sehr glücklich, dass ich mit ihr arbeiten durfte."

Whitelaw war von 1952 bis 1966 mit Schauspieler Peter Vaughan verheiratet. Der deutsche Drehbuchautor Robert Muller war ihr zweiter Ehemann. Er verstarb bereits 1998.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.