Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Luise Rainer
Luise Rainer
© BANG Showbiz

Luise Rainer ist tot

Hollywood-Schauspielerin im Alter von 104 Jahren gestorben

Luise Rainer ist am Dienstag (30. Dezember) im Alter von 104 Jahren gestorben. Die Hollywood-Schauspielerin wurde in Düsseldorf geboren und wuchs in Hamburg auf. Sie verstarb am Morgen nach kurzer Krankheit in London, wie ein Freund der Familie gegenüber der dpa mitteilte. Rainer hatte als erste Schauspielerin überhaupt für ihre Rollen in "Der große Ziegfeld" und "Die gute Erde" 1936 und 1937 zwei Oscars in Folge gewonnen. Die Tochter eines jüdischen Kaufmanns wollte schon immer Schauspielerin werden und machte ihre ersten Bühnen- und Filmerfahrungen in Wien bevor sie 1935 nach Amerika zog. Nach ihren beiden oscarprämierten Filmen zog sich Rainer aus dem Rampenlicht zurück. Sie gründete eine Familie und zog in die Schweiz. Es folgte noch ein Auftritt in der amerikanischen TV-Serie "The Love Boat" und Ende der 90er eine Rolle in "The Gambler". Nach London zog Rainer 1989. Einen ihrer letzten öffentlichen Auftritte hatte die Schauspielerin 2011 als sie nach Berlin reiste, wo ihr ein goldener Stern auf dem Boulevard der Stars verliehen wurde.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.