Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Rod Taylor ist gestorben

"An diesem Mann war einfach alles toll"

Der Schauspieler Rod Taylor ist tot. Mit 84 Jahren ist er am Mittwoch in seinem Heim im Kreise von Familie und Freunden eines natürlichen Todes gestorben, bestätigte ein Sprecher nun gegenüber dem Magazin "People".

Taylor wurde bekannt durch Filme wie "Die Zeitmaschine" von 1960 oder "Die Vögel" von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1963. Er spielte in insgesamt über 50 Filmen mit und war die englische Synchronstimme des Hundes Pongo aus Disneys "101 Dalmatiner". Seine letzte Rolle nahm er 2009 an. Er verkörperte Winston Churchill in dem Quentin Tarantino-Film "Inglourious Basterds".

Der Schauspieler wurde 1930 in Sydney geboren. Nachdem er 1954 den "Rola Show Australian Radio Actor of the Year Award" gewonnen hatte, ging er in die USA. Dort begann seine Karriere zu florieren. 1951 heiratete er Peggy Williams, ließ sich 1954 allerdings wieder scheiden. Mit Mary Hilem, war Taylor dann von 1963 bis 1969 verheiratet. Seine 50-jährige Tochter Felicia, die als CNN-Korrespondentin arbeitete, sagte in einem Statement: "Mein Vater hat seine Arbeit geliebt. Es war seine Leidenschaft, Darsteller zu sein. Er nannte die Schauspielerei eine ehrenwerte Kunst und etwas, ohne das er nicht leben kann."

Tippi Hedren, seine Co-Darstellerin aus "Die Vögel", zollte dem Verstorbenen Tribut: "Ich habe nur Gutes für ihn übrig. Rod war mir ein toller Freund und eine echte Stütze. Wir waren richtig, richtig gute Freunde", sagte die 84-Jährige gegenüber "People". Er sei einer "der lustigsten Menschen, die ich je getroffen habe, immer bedacht und stilvoll. An diesem Mann war einfach alles toll."

Taylor hinterlässt seine Frau Carol Kikumura und Tochter Felicia aus seiner zweiten Ehe mit Mary Hilem. Am kommenden Sonntag hätte er seinen 85. Geburtstag gefeiert.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.